Gott spricht:
"Habe ich dir nicht geboten: Sei getrost und unverzagt?
Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht;
denn der HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst."

Die Bibel | Buch Josua | Kapitel 1 | Vers 9

Dinner für Frauen



Unser Dinner geht online.

 

Am 21. April 2021 hatten wir einen besonderen Abend mit dem ersten Online-Dinner für Frauen.

Den Vortrag kannst du dir gern nochmal oder auch zum ersten Mal anschauen.

 

youtube_social_icon_red.pngVortrag (Video bei YouTube) hier nachschauen.

 

youtube_social_icon_red.pngUnseren YouTube-Kanal abonnieren und auf dem Laufenden bleiben!

 

 

2021_CGC_Einladung_FD_21-1_online_web.jpg

 

 

Dinner online? Geht das? - Sicher anders, als du es bei uns gewohnt bist. Aber wir wollen dir anbieten, was aktuell geht. Etwas Leckeres zaubern kannst du bestimmt auch zuhause! Und zu zweit kommt dann auch wieder etwas Dinner-Feeling auf.

 

Probier es aus! Das Thema des Abends ist stark.

 

 


 

Rezeptideen

 

Kartoffeln mit Erdnuss-Schafskäse-Creme

  • 4 große Kartoffeln
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 125 ml Öl
  • 200 g Schafskäse
  • 100 g Erdnüsse, gesalzen
  • 50 g Kräcker
  • 2 gekochte Eier, geviertelt
  • 12 schwarze Oliven                     

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln kochen, abgießen, längs halbieren und abkühlen lassen.

Nun die Chilischoten vorsichtig entkernen, anschließend mit heißem Wasser übergießen und ca. 30 Min. ziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch – beides fein gewürfelt – in ein wenig Öl glasig dünsten und dann gemeinsam mit den abgetropften Chilischoten, den Kräckern, dem Käse und den Erdnüssen pürieren. Das restliche Öl nach und nach unterrühren, bis eine Mayonnaise-ähnliche Soße entsteht.

Kartoffelhälften mit der Soße, den Ei-Vierteln und den Oliven garnieren – fertig!

 

Eiersalat mit Spargel

  • 6 Eier
  • 400 g Spargel
  • 50 g Champignons
  • 100 g Schinken
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • Schnittlauchröllchen

Eier, Spargel, Champignons und Schinken würfeln und in einer Schüssel vermengen.

Für das Dressing Sahne, Mayonnaise und Zitronensaft gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Mit Schnittlauchröllchen garnieren.

 

Lauch-Käse-Salat

  • 500g Lauch
  • 200g Gouda
  • 100g Walnüsse
  • 1 Avocado
  • 2 Äpfel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150g Miracel Whip
  • Senf, Essig, Pfeffer, Salz, Zucker, 1/8 l Sahne

Den Lauch in Ringe schneiden und blanchieren, Gouda, Avocado und Äpfel in Würfel schneiden, Walnüsse hacken. Die Zutaten mit der Marinade mischen.

Avocado werden schnell „grau“, daher erst kurz vor dem Servieren zusammenmischen!

 

Jansen-Brotaufstrich

  • 200g Philadelphia
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 El Remoulade
  • 1 geh. Zwiebel
  • 2-3 Essiggurken
  • 125g gek. Schinken

Essiggurken, Zwiebel, Schinken in kleine Würfel schneiden. Alles in eine Schüssel geben und miteinander vermischen.

 

Frischkäse-Brötchen

  • 3 Becher je 150g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 Ei
  • 200g gekochten Schinken
  • 3 Tomaten
  • Knoblauch, Oregano
  • Bagutte-Brötchen

Schinken und Tomaten in Würfel schneiden, Frischkäse mit Ei verrühren. In die Masse Schinken und Tomaten geben, vermengen. Masse nach Belieben mit Oregano und 1 Knoblauchzehe abschmecken.

Dann die Masse auf Baguette-Brötchen geben und bei ca. 180 Grad etwa 20 Min. backen.

 

Gefülltes Brot

  • 1 Weißbrot vom Vortag (500 g)
  • 150 g weiche Butter
  • 250 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Remoulade
  • 200 g magerer gek. Schinken
  • 1 Bd. Frühlingszwiebeln
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 2 Gewürzgurken
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Vom Weißbrot ¼ abschneiden, beide Teile aushöhlen.Butter mit Frischkäse, Tomatenmark und Remoulade zu einer Creme verrühren. Schinken in kleine Würfel schneiden.

Zwiebeln mit Grün sehr fein schneiden. Schnittlauch ebenfalls in kleine Röllchen schneiden. Gurken fein würfeln. Die vier Zutaten unter die Creme rühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Die Masse in die Brotteile füllen, Teile zusammensetzen, mit Alufolie umwickeln und etwa 3 Std. in den Kühlschrank legen.Vor dem Servieren mit dem Elektromesser schneiden! 

 

Hackfleisch-Schnecken

Für 8 Personen

  • 1 Beutel Maggi-Fix Hackbraten
  • 1/8 l  Wasser
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Pack. Blätterteig (300 g )
  • Kümmel, geriebener Käse
  • Sesamkörner
  • Mango-Chutney

Wasser und Maggi-Fix Hackbraten in einen Topf geben und gut verrühren, Hackfleisch dazu und aufkochen lassen. Blätterteig auftauen lassen und etwas ausrollen.

Blätterteig mit dem Hackfleisch bestreichen, locker aufrollen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und obere Schnittfläche mit 1 EL Mango-Chutney bestreichen, mit Kümmel, geriebenen Käse und Sesamkörnern bestreuen.

Im Ofen bei Mittelhitze ca. 20 Min. backen.

 

Zitronen-Joghurt-Creme

  • 1 kg Vollmilchjoghurt
  • 200 g Sahne
  • 75 g Zucker
  • 1 Zitrone
  • 8 Blatt Gelatine

Zitronenschale abreiben und Zitrone auspressen. Joghurt, Zucker, Zitronenschale und Saft der Zitrone verrühren. Gelatine auflösen und unterrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Kühl stellen. 

 

Pattscheider Nachtisch

  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 200 g Exquisa-Frischkäse
  • 80 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 ml geschlagene Sahne
  • Krokant:
  • 100 g Mandelblättchen
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Zucker

1 Glas Sauerkirschen andicken. Frischkäse mit Zucker und Vanillezucker vermischen. Die geschlagene Sahne vorsichtig unterziehen. Zum Schluss mit 100 g Krokant bestreuenKrokant: Mandelblättchen ohne Fett in der Pfanne trocknen lassen. Butter mit Zucker karamellisieren, Mandelblättchen dazugeben und umrühren. Die Masse lassen und mit einem Messer zu Krokant zerhacken.

Alles in einer großen flachen Schale schichten: Sauerkirschen abwechselnd mit der Frischkäsemasse, zum Schluss Krokant.

 


 

 

 

 

 

Heutiger Bibelvers

Der HERR ist freundlich dem, der auf ihn harrt, und dem Menschen, der nach ihm fragt.

CGC Gottesdienst Telefon Titel für Beamer

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie sind essenziell für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.